Lady Well Klosterbürstenmassage / mit Wickel

Die Mönche wussten es schon vor langer Zeit - Körper ausbürsten bringt Energie und Kraft, regt die Verdauung an und befreit von Stoffwechselschlacken. Entstanden ist diese Massagetechnik hinter den Klostermauern vor vielen hunderten von Jahren. So hat man sich Kraft verschaffen, in frühstündlichen Gebeten und bei harter Feldarbeit fit zu sein. Es wird eine Bürste verwendet, deren innenliegende Borsten aus feinem Kupferdraht bestehen. Die Trockenmassage wird vorzüglich in der ersten Tageshälfte ausgeführt. Sie energenisiert stark, setzt die natürlichen Entgiftungs- und Abtransport-Prozesse in Gang. Die verbesserte Durchblutung der Haut wirkt zum einen wie ein Peeling und die Haut kann ihre Aufgabe als Stoffwechsel- und Ausscheidungsorgan wieder besser erfüllen. Gleichzeitig werden das Immunsystem und der Kreislauf angeregt. Die sanften Streichungen mit den Bürsten wirken beruhigend auf das vegetative Nervensystem.

40 Min. Klosterbürstenmassage inkl. Hautpflege 38 Euro

85 Min. Klosterbürstenmassage mit anschließendem Basensalz-Öl-Wickel und Hautpflege 60 Euro